Männersorgen

Ich kann nicht sagen: «Das war toll!», ohne mir den Vorwurf gefallen zu lassen, eine solch objektive Aussage auf Grund meiner subjektiven Wahrnehmung sei absurd. 

Ich kann nicht fragen: «War es toll?», ohne mir vorwerfen zu lassen, es ginge mir nicht drum den Akt zu genissen, sondern immer nur darum meine Performance beurteilt haben zu wollen.

Wenn sie sagt: «Es war toll!», kann ich nicht sagen: «Ja, es war toll!», ohne dass sie mir vorwirft, keine eigenen Worte zu finden, um meinem Empfinden Ausdruck zu verleihen.

Wenn sie sagt: «Es war toll!», kann ich nicht nichts sagen, ohne dass sie mich vorwurfsvoll fragt, ob es mir den mit ihr keinen Spass mache.

Wenn sie nichts sagt und ich nichts sage, riskiere ich den Vorwurf, meine Gefühle nicht ausdrücken zu können.


Categories:

Tags:


Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.